Hanspeter Vogt: Blended Learning mit UO an der BFS BBB

image_pdfimage_print

Hanspeter Vogt it Rektor an der Berufsfachschule BBB (Baden) und zeigt das moodle im Einsatz.

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 10.25.50

Hanspeter Vogt

 

Wir haben 2002 bemerkt das Team in der Schule, wir können so nicht arbeiten, wir haben zuviele Doppelspurigkeiten, Kopien in den Ablagen etc. (der Backup Lauf hätte mehr als 24 h beansprucht) wenn jeder Lehrer für sich selbst arbeitet. Metapher: Es gibt keine Firma mit vier Marketing-Abteilungen, vier Produktionsabteilungen etc.

„Also sind wir 2007 komplett auf sog. Unterrichtsobjekte im Moodle umgestiegen.“

Kernstück in so einem Objekt ist der methodisch-dedaktische Beschrieb. (2.5 Seiten) Hier qualifiziert sich über die Zeit der Verlauf eines Schulungsmoduls und dieser ist vorallem abgebildet (auch für Schüler, die einmal krank waren)

 

 

 

 

Unsere Entwicklungsschritte waren:

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 09.53.19

Mehrwert für BBB:

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 09.58.22

 

Die Lehrpersonen wurden in diesem längeren Prozess untersützt und zwar so:

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 10.00.44

Ein schönes Learning war. Einige (Lehrpersonen) meinten „ich weiss schon mit dem Computer umzugehen“ haben in dem Prozess zusätzlichen Lerneffekt gehabt. Die grössten Herausforderungen fasst Herr Vogt so zusammen.

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 10.05.38

Die Schüler bringen seit 2010 (bin nicht ganz sicher, ob das die Jahreszahl war, sorry) ihre eignen Laptops in den Unterricht. Damals war es nicht ganz einfach, diesen Ansatz durchzusetzen. Heute hat sich dieser Entscheid bewährt. Die Erfahrungen waren:

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 10.07.52

 

Ein schönes Beispiel aus dem Leben. Hier ist das Ergebnis einer Mathematik-Stunde eines SChülers (ohne Laptop 😉 herrlich!

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 10.12.10

2011 gab es eine Umfrage zum Einsatz von Computern im Unterricht zeigt deutlich posive Ergebnisse.

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 10.15.56

Mir bleibt besonders hängen: Die Begleitung der Schüler und der Lehrpersonen scheint mir zentral in diesem Prozess (der sich stets weiterentwickelt).

Hier ist die  Präsi von Herrn Vogt

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.